Stele Jakobsmuschel  Nach einer Legende traf ein Ritter am Meer auf das Schiff, das den Leichnam des heiligen Jakobus nach Santiago in Spanien überführte. Als das Pferd scheute und den Ritter abwarf, versank dieser im Meer. Beschützt durch den heiligen Jakobus tauchte der Ritter wieder auf und war über und über mit Jakobsmuscheln bedeckt.

Bis im 13.Jahrhundert eine Urkunde eingeführt wurde, galt die in Santiago de Compostela erworbene Jakobsmuschel als Nachweis für den Pilgerweg zum Grab des heiligen Jakobus.

Noch heute ist die Jakobsmuschel der Wegweiser für den gesamten Jakobsweg durch Europa, bis nach Santiago de Compostela.




Stele Jakobsmuschel       
                                  
                                Eur 95,-  inklusive 19% Mwst
                         
                              zuzüglich Versand  Eur 16,49

Elsässer Sandstein
50 x 16 x 14 cm ( Höhe x Breite x Tiefe ) / ca. 25 Kg